Offiziell: Neymar will bleiben!

Bei der Verlängerung von Mbappe kam das Gerücht auf, dass sich PSG von Neymar trennen wolle. Zuletzt befeuerte der Klubchef Al-Khelaifi alles, indem er ein Bekenntnis zum Brasilianer ganz klar vermied. Nun gibt es neue Infos…

STATEMENT

„Trotz der Gerüchte über eine Trennung fokussiert sich Neymar nur auf PSG und möchte dort die Champions League gewinnen. Er wird weiterhin an seinem Traum arbeiten“

So Neymar-Berater Wagner Ribeiro, der damit bestätigt, dass kein Wechsel geplant ist!

Und da man entsprechende Klauseln in den letzten Vertrag eingebaut hat, kann der Spieler selbst entscheiden, ob sein Vertrag verlängert wird oder nicht – ohne das Einverständnis von PSG…

DETAILS

Auch wenn der französische Meister offenbar immer stärker mit dem Gedanken spielt, sich von Neymar zu trennen, wird bald laut L’Equipe sein Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Demnach hat der 30-Jährige bei seiner letzten Verlängerung eine Klausel in seinen Vertrag eingebaut, die sich automatisch aktiviert, wenn er bis zum 1. Juli nicht wechselt.

Und es kommt noch krasser! Demnach hat Neymar auch für den Fall einer Trennung vorgesorgt und eine Klausel im Vertrag, die besagt, dass PSG ihm 130 Millionen Euro bezahlen muss, wenn sie ihn verkaufen…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →