18 Karat in U-Haft!

In seinen Texten geht es meistens um sein Leben als Krimineller, Waffen und Drogen: 18 Karat! Jetzt wurde der Rap-Star erneut hinter Gitter gesteckt…

RAZZIA

Wie die Ruhr Nachrichten berichten, wurde am 20. Juni eine Großrazzia der Polizei durchgeführt. Dabei durchsuchten die Beamten insgesamt 20 Wohnungen, Häuser und Geschäftsräume in Dortmund wegen des Verdachts auf Drogenhandel.

ADRESSE

Bei den vielen Objekten soll wohl auch eine Immobilie von 18 Karat durchsucht worden sein. Woraufhin der Supremos-Boss wegen dem Verdacht auf organisierte Drogenkriminalität vorläufig in Untersuchungshaft gesteckt wurde.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →