Unwetter: Mädchen (4 & 8) von Baum erschlagen!

Nachdem es die letzten Wochen viel zu trocken war und kaum geregnet hat, herrschen plötzlich heftige Unwetter! In Österreich sterben dabei zwei kleine Mädchen an einem Baggersee…

ÖSTERREICH

An einem kleinen Badesee in Kärnten passiert eine Tragödie.

Mehrere Familien befinden sich auf der Liegewiese, als gegen 15.30 Uhr plötzlich ein Unwetter aufzieht. Es stürmt wie verrückt und mehrere Badegäste flüchten sich unter Bäume. Keine gute Idee!

ORKANBÖEN

Die Wellen auf dem See schießen bis zu 50 Zentimeter in die Höhe, der Sturm wird immer schlimmer. Selbst Rettungsschwimmer haben gegen die Orkanböen keine Chance!

Es dauert nur wenige Minuten – doch zwei Mädchen im Alter von 4 und 8 Jahren sind zur falschen Zeit am falschen Ort.

ENTWURZELT

„Die Sturmböen sind unvorhersehbar schnell aufgezogen, die verstorbenen Kinder wurden offenbar von entwurzelten Bäumen erschlagen. Sie hatten keine Chance“

So eine Polizeisprecherin. Die Mädchen sind sofort tot.

Elf weitere Menschen, darunter fünf Kinder, werden schwer verletzt. SO schlimm…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →