Ronaldo zu BVB? Das sagt Ten Hag!

Nachdem das Gerücht die Runde machte, dass der Portugiese sich bei Schwarzgelb angeboten habe, reagierte Dortmund-Boss Watzke schnell und erklärte, dass es keinen Kontakt gebe. Nun reagiert auch Ronaldos neuer Trainer Erik ten Hag!

ER SAGT

„Ich wiederhole mich nochmal – wir planen mit Cristiano. Das ist alles, was ich sagen kann“

MACHTWORT

Klares Machtwort vom Niederländer, der schon in der Vergangenheit klarstellte, dass es keine Transferfreigabe für Ronaldo geben wird.

Trotz unermüdlicher Versuche von CR7, hat sich nichts an der Meinung seines Trainers geändert.

Cristiano muss bleiben – ob er will oder nicht!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →