Mega-Stress zwischen Hummels und Reus!

Es war ein extrem bitterer Abend für Dortmund: 1:2 nach Führung gegen ManCity verloren! Und nach dem Match gibt es Stress zwischen den Superstars…

ZEIGEFINGER

Es passiert direkt nach dem Schlusspfiff: Mit erhobenem Zeigefinger marschiert Mats Hummels auf Marco Reus zu!

Der Abwehrchef redet eindringlich auf den BVB-Kapitän ein, hält ihm ganz offensichtlich einen Fehler vor.

GRUND

„Wir haben uns 80 Minuten lang aufgeopfert, hatten ManCity genau dort, wo wir sie haben wollten. Und dann haben wir einfach zwei freie Bälle 20 Meter vorm Tor einfach zugelassen, anstatt 95 Minuten lang über die Grenze zu gehen“

Vorwurf gegen Reus, der vor dem 1:1 durch Stones nicht konsequent verteidigt. Mal sehen, wie das weitergeht…

0 Comments Join the Conversation →