Razzia bei Klimaaktivisten!

Es wird ernst für sie! Seit dem frühen Morgen durchsucht die Polizei Wohnungen von drei Klima-Aktivisten der Gruppierung „Letzte Generation“.

60 POLIZISTEN

Wie BILD berichtet, ist die Polizei in starker Personenzahl vertreten. Gleich 60 Beamte von LKA, der örtlichen- sowie Bereitschafts-Polizei sind an der Razzia beteiligt.

Durchsucht werden Wohnungen von drei Aktivisten, die sich im August in der Dresdner Gemäldegalerie an den Rahmen der „sixtinischen Madonna“ geklebt haben.

VERLUST

Die Protestaktion hat teure Folgen für das Museum. Die Kosten der Restaurierung des Gemälde-Rahmens hat 5.000 Euro gekostet, weitere rund 7.000 Verlust kamen durch erzwungene Schließung des Gebäudes hinzu.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →